Informatik

Herzlich Willkommen auf der Website der Fachberatung Informatik

Einführung des LP Plus im Fach Informatik

Im Rahmen der Einführung des Faches Informatik an Mittelschulen werden für interessierte Kolleg*innen im jährlichen Wechsel die Lehrplaninhalte für neu hinzukommende Jahrgangsstufen in Präsenzveranstaltungen angeboten. Der Schwerpunkt der Fortbildungen in diesem Schuljahr richtet sich an Lehrkräfte, die Informatik in den Klassen 7/8/9 unterrichten. Da dieses Schuljahr zum ersten Mal eine Prüfung im Fach Informatik nach dem neuen Lehrplan möglich ist, findet im Februar eine Fortbildung zu diesem Thema statt. Zwecks Gestaltung eines einheitlichen Prüfungsniveaus wäre es wünschenswert, wenn von jeder Mittelschule im Schulamtsbezirk mindestens ein Teilnehmer anwesend wäre.

 


Präsenzveranstaltungen

September 21

Einführung in den Lehrplan PLUS Informatik der Jahrgangsstufen 7 und 8 (+9) – Programmieren (1-tägig) (wird bei Bedarf wiederholt)


Oktober 21

Einführung in den Lehrplan PLUS Informatik der Jahrgangsstufen 8 und 9 – Digitaler Informationsaustausch und Datenverarbeitung (2-tägig) (wird bei Bedarf wiederholt)


Juli 22

  • Einführung in den Lehrplan PLUS Informatik der Jahrgangsstufe 10 – Bereich Datenverarbeitung
    Fortbildungsveranstaltung Nr. S572-0/22/301513-1 vom Mi. 20.07.2022 08:30 bis Mi. 20.07.2022 16:30
  • Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, die im nächsten Schuljahr Informatik in der Klasse 10 unterrichten. Es werden die didaktischen, methodischen sowie inhaltlichen Aspekte im Lernbereich „Datenverarbeitung“ thematisiert. Im Zentrum werden dabei stehen:

    – Datenbanksysteme: Aufbau, Aufgaben und Einsatzgebiete (z. B. Schülerbücherei, Lagerverwaltung)
    – Entity-Relationship-Diagramme (ER Diagramme)
    – Datenbankmanagementsystem
    – Formulare (z. B. Formular-Assistent, Serienbrief)
    – Abfragen (z. B. mit Entwicklungsumgebungen generiert, Verknüpfung von Bedingungen, über mehrere Tabellen hinweg, ggf. unter Verwendung von SQL)

 


Onlineveranstaltungen

Februar 22

Prüfungsanforderungen für den QA im Fach Informatik
  • Eichendorffschule Erlangen, 23.2.2022, 14-16 Uhr
  • Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte des Schulamtsbezirks ER/ERH, die Informatik in den Klassen 8/9 unterrichten. Zunächst werden die Rahmenbedingungen und verpflichtenden Anforderungen der ab diesem Schuljahr geltenden Bestimmungen für den QA im Fach Informatik vorgestellt. Anhand der Besprechung von Beispiel- und Prüfungsaufgaben erfolgt eine inhaltliche Konkretisierung des Prüfungsniveaus. Konkretes Ziel soll die Erstellung eines schulamtsweiten Aufgabenpools  für den schriftlichen Teil der Prüfung sein, der alle drei Lehrplanbereiche abdeckt und damit zu einer Vereinheitlichung der Anforderungen im Schulamtsbezirk beiträgt. Dieser soll nach Absprache mit und von den Teilnehmern im Zeitraum bis Ostern erarbeitet werden und diesen anschließend über eine Plattform (Mebis) zur Verfügung gestellt werden.

Für bislang fachfremde Lehrkräfte liegen von der ALP Dillingen mittlerweile einige Selbstlernkurse vor, die eine gute Einführung in die inhaltlichen Bereich des Lehrplans geben und auch gutes Material zum Einsatz im Unterricht bieten.

Die aktuellen Kurse findet man in der Fibs-Suchmaske nach Eingabe der farblich  markierten Schlagwörter. Nach Anmeldung in Fibs erhält man unkompliziert die Zugangsdaten per Mail.


Selbstlernkurse der ALP Dillingen

    • Informatik an der Mittelschule: Datenverarbeitung 7
    • Informatik an der Mittelschule: Datenverarbeitung 8 und 9
    • Informatik in der Mittelschule: Programmieren in der 5. und 6. Jahrgangsstufe
    • Informatik an der Mittelschule: Programmieren in der 7. und 8. Jahrgangsstufe
    • Informatik an der Mittelschule: Digitaler Informationsaustausch 9 – „Netzwerke“

 


Unterrichtsmaterialien

Im Folgenden finden Sie  Links zu Online-Angeboten, die gut aufbereitete Inhalte des Informatikunterrichts anbieten.

  • Medienführerschein: Lehrkräfte finden hier Anregungen, wie sie Inhalte zur Medienkompetenz altersgerecht im Unterricht aufgreifen können.
  • Klicksafe.de: hat sich zum Ziel gesetzt, Internetnutzern die kompetente und kritische Nutzung von Internet und Neuen Medien zu vermitteln
  • Inf-Schule.de: wird als elektronisches Schulbuch inzwischen intensiv im Unterricht genutzt.
  • app-camps: kostenlose, digitale Unterrichtsmaterialien unterstützen Lehrkräfte bei Themen wie App Entwicklung, Scratch, Medienkompetenz oder Umgang mit Daten
  • schule-bw.de: nach Sachgebieten geordnete Materialien für den unterrichtlichen Einsatz sowie für das Selbststudium

Mit kollegialen Grüßen Fachberatung Informatik Erlangen und Erlangen-Höchstadt

Kontakt

Stadt Erlangen Jürgen Fenn Eichendorffschule Erlangen Bierlachweg 11 91058 Erlangen Telefon: 09131/403335 Email: fenn.juergen@schulen-er-erh.de   Erlangen-Höchstadt Johannes Kügel + Jürgen Treuheit Grund- und Mittelschule Mühlhausen Schnecklein 6 96172 Mühlhausen Telefon: 09548/1232 Email:treuheit.juergen@schulen-er-erh.de